Donnerstag
8:00 bis 19:00
Freitag
8:00 bis 23:00
Samstag & Sonntag
9:00 bis 17:00 


Bonstettenstrasse 2
3012 Bern

Tel. 031 558 24 04
schnouse@apfelgold.ch


Apfelgold – desserts et livres

Herzlich willkommen bei «Apfelgold – desserts et livres», dem Zuhause von Schnouse im Berner Brückfeld. Von Donnerstag bis Sonntag gibt es tagsüber bei Tee und Kaffee Süsses und Bücher für alle, zum Wochenanfang und abends beherbergen wir auf Wunsch geschlossene Gesellschaften, die Küche wiederum, die gehört ganz der Zuckerzauberei für Catering und Hausvitrine.


Winterpause

Vom 24. Dezember 2018 bis 16. Januar 2019 macht das Apfelgold Winterpause. Über Cateringanfragen während dieser Zeit freuen wir uns trotzdem sehr. Gerne an schnouse@apfelgold.ch.

Diesen Winter überraschen wir Euch wieder mit einem Pop-up vom 26.12.18-13.01.19.
Die Schwestern Michèle und Dominique Frey führen es unter dem Namen "Les filles naturelles".
Hier findet Ihr die Öffnungszeiten:
Mo:Geschlossen
Di-Do:8:00-15:00
Fr-Sa:8:00-16:00
So:9:00-17:00

Falls Du noch Interesse hast für die 5 Wochen Sommerpause 2019: Das Apfelgold kann während der gesamten Zeit oder auch nur für einzelne Tage oder Wochen gemietet werden. Für Feiern, als Büro, als Pop-up Store oder als Yogastudio. Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme. 

Lunchbag

Bis 10 Uhr bestellt, ab 11.30 Uhr im Apfelgold zu geniessen oder abzuholen: die vielseitigen Sandwiches und Salate von Lunchbag aus dem Liebefeld. 

Hier findest Du jeweils weitere Termine in der Apfelgold-Agenda.


Unsere Milch jusqaXeditionapfelgold in der Glasflasche findest Du zur Zeit in folgenden Lebensmittelgeschäften:
Dorfladen Oberwangen, LOLA, Petit Couteau, Chäshütte, Dany's Quartierladen und Mein Küchenchef in Köniz

Und folgende Gastronomen arbeiten mit unserer Vollmilch:
Hotel Alpenblick, Apfelgold, Barbière, Café Fleuri im BOGA, Effinger, jusq'a, Kaffeebus, Ô Capitaine, Café Pavillon im Museum für Kommunikation, S-Enzen

Falls Du Interesse hast an der Vollmilch, schreibe eine Email an milch@apfelgold.ch oder komm bei uns vorbei. 
Wir freuen uns, wenn unsere drei Kerngedanken weitergetragen werden. 
#refusesingleuse #buylocal #drinkfair

Pop-up! donnerstags